02.10.2015 - Denklingen - Burg Denklingen 17.10.2015 - Duisburg - Alte Feuerwache 23.10.2015 - Niedernhausen - The Kings Crown 24.10.2015 - Bergisch-Gladbach - Zum Horn
Bereits vorbei:
15.03.2014 - Essen - Cafe Nova 12.04.2014 - Bochum - Jedermanns 09.05.2014 - Aachen - Schlüsselloch 10.05.2014 - Köln - Low Budget 23.05.2014 - Köln - Herbrands 03.06.2014 - Essen - Anyway 07.06.2014 - Münster - Nippes 18.06.2014 - Mülheim - Lezginka 02.07.2014 - Witten - Maschinchen Buntes 05.07.2014 - Leverkusen - Cafe Zettels Traum 31.08.2014 - Essen.Original - Flachsmarkt 15.10.2014 - Köln - Kulturcafe Lichtung 31.10.2014 - Bochum - Kitsch-Bude 08.11.2014 - Essen - Cafe Nova 24.11.2014 - Essen - Eins43 09.01.2015 - Remscheid - POM 23.01.2015 - Mülheim - CGS 21.02.2015 - Duisburg - Alte Feuerwache 27.02.2015 - Münster - Nippes 28.02.2015 - Essen - KJH Heisingen 18.03.2015 - Witten - Maschinchen Buntes 27.03.2015 - Mülheim - Lezginka 15.05.2015 - Duisburg - Alte Feuerwache 23.05.2015 - Darmstadt - Schlossgrabenfest 12.06.2015 - Essen - Cafe Nova 01.07.2015 - Witten - Maschinchen Buntes 25.07.2015 - Weeze - Rock im Hühnerstall 08.08.2015 - Mülheim - Straßenfest 14.08.2015 - Essen - Garden of Arts 26.08.2015 - Essen - Felis 06.09.2015 - Köln - Akustik Picknik 11.009.2015 - Mülheim - Rock das Dach

Johewo sind Jonathan Heintges und Oliver Wonschik aus Mülheim an der Ruhr, seit 2013 spielen sie zusammen, seit 2014 touren sie durch NRW und im Januar 2015 erschien ihr Debütalbum „ZEITFENSTER“.

Ihr Stil lässt sich als „Akustik-Pop“, Folk-Pop oder schlicht „Singer- Songwriter“ einordnen. Live greifen sie - zusätzlich zu den Gitarren - auf einige Percussion Instrumente zurück, beim Gesang wechseln sie sich ab bzw. singen zweistimmig und sorgen so zu zweit für abwechslungsreiche musikalische Unterhaltung.   Bandinfo/Presskit zum download    

 

 

Oliver Wonschik und Jonathan Heintges
musik
Das Debütalbum „Zeitfenster“ ist eine Berg- und Talfahrt, die insgesamt 16 Songs führen über mitreißende und ruhigere Stücke zu einem vielseitig arrangierten Gesamtwerk. Die Auskopplung „Dein Herz“ überzeugt durch Tempo und eingängige Melodie, „Himmelsstürmer“ durch Dynamik und Intensität und „Langsam und sicher“, ein Lied über die Schnelllebigkeit in Beziehungen, zeigt, dass Johewo auch die sehr leisen Töne beherrschen. Diese drei Lieder könnt ihr euch hier in voller Länge anhören, die anderen in Ausschnitten. Die (deutschen) Texte drehen sich um den Konsum der Kurzlebigkeit, die Wertschätzung des Moments, persönliche Erfolge und Enttäuschungen, um Liebe und Gott. Das Album könnt ihr ab dem 23.01.2015 auf Konzerten kaufen, unter johewoband@gmail.com oder Amazon bestellen und auf den gängigen Portalen downloaden/streamen, es kostet 10€ (download: ca. 6€). Einige Live-Mitschnitte findet ihr unter Videos.
Erscheinungsdatum: 23.01.2015